LEADER-Region Knüll
LEADER-Region Knüll

Entwicklung zum Naturpark Knüll

Workshop wird verschoben!

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen werden wir in den nächsten Wochen
keine öffentlichen Veranstaltungen durchführen.
 
*Daher kann der vierte Workshop zum Thema "Bildung" _nicht_ wie geplant
am 25. März stattfinden.*
 
Wir beabsichtigen, den Diskussionsabend nachzuholen, einen Termin werden
wir Ihnen frühzeitig mitteilen. Informationen erhalten Sie weiterhin
über den E-Mail-Verteiler, die Presse sowie hier.
 
Wir bedanken uns schon einmal für die bisher sehr umfangreichen
Diskussionen und Ideen für die Entwicklung des Naturparks Knüll und
freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen!
 
Bis dahin - bleiben Sie gesund!

Präsentationen und Protokolle der Workshops zum Download

Protokoll Workshop Bewegung
NP-Knuell_WS-Bewegung_2020-03-03_Protoko[...]
PDF-Dokument [1.6 MB]
Präsentation Workshop Bewegung
Präsentation_WS_Bewegung_20200303.pdf
PDF-Dokument [3.2 MB]
Protokoll Workshop Landschaft
NP-Knuell_WS-Landschaft_2020-02-26_Proto[...]
PDF-Dokument [1.4 MB]
Präsentation Workshop Landschaft
Präsentation_WS_Landschaft_20200226.pdf
PDF-Dokument [2.1 MB]
Protokoll Workshop Produkte
NP-Knuell_WS-Produkte_2020-03-11_Protoko[...]
PDF-Dokument [1.5 MB]
Präsentation Workshop Produkte
Naturpark-Knuell_WS_Produkte_20200311.pd[...]
PDF-Dokument [2.3 MB]

Auf dem Weg zum Naturpark - Informationen zum Stand

Der Zweckverband Knüllgebiet hat in 2018 beim Land Hessen eine erste Anfrage zur Anerkennung der Region Knüll als Naturpark gestellt. Aus Sicht des Landes Hessen ist eine Anerkennung des Naturparks denkbar, hierfür muss jedoch im Vorfeld ein Konzept mit Aussagen zu Abgrenzung, Inhalten und der Organisation des Naturparks erarbeitet werden. Mit der Konzeptenwicklung ist das Büro akp_ aus Kassel beauftragt.

 

Weitere Informationen zum aktuellen Stand

Naturpark Knüll - Informationen zum Stand
NP-Knuell-Info-2020-03-02.pdf
PDF-Dokument [541.2 KB]

Riesiges Interesse an Auftakt für Naturpark Knüll

Bis auf den letzten Platz besetzt war das Bürgerhaus ins Knüllwald-Remsfeld bei der Auftaktveranstaltung zum Naturpark Knüll. Das Publikum war bunt gemischt mit Vertretern aus Politik, Forst, Landwirtschaft, Tourismus, Naturschutz, Bildung sowie vielen interessierten Bürgern und zeigte das große Interesse am Naturpark Knüll.


Kurzfristig für den erkrankten eigentlichen Referenten eingesprungen war Andreas Wennemann, Geschäftsführer des Naturparks Rhein-Taunus. Mit viel Begeisterung gab er den Zuhörern Einblick in die Entstehung und alltägliche Arbeit des Naturparks. „Es gibt nur Gewinner dabei“, so Wennemann. Die Kernbereiche eines Naturparks sind Schutz, Bildung, Erholung und Entwicklung und sie erfolgen alle unter Einbeziehung der Menschen vor Ort. Im Naturpark Rhein-Taunus gibt es inzwischen eine Vielzahl an Angeboten: angefangen bei Rundwanderwegen über Parkplätze bis hin zu thematischen Erlebnispfaden und Naturparkführern. „Der Knüll bringt alles mit, was ein Naturpark braucht“, machte Wennemann den Zuhörern Mut zur Umsetzung.


„Naturparke sind nicht als einzelne Organisationen zu verstehen, sondern immer als Netzwerke, in denen man partnerschaftlich zusammenarbeitet“, so Sonja Kunze, vom Planungsbüro akp, das den Auftrag zur Erarbeitung eines Naturparkkonzeptes für den Knüll hat. Sie gab in ihrem Vortrag Einblick in die Anforderungen, die an einen Naturpark gestellt werden und stellte die vorläufige Gebietskulisse vor. Der angestrebte Naturpark hat eine Fläche von knapp 80.000 ha und liegt zu etwa gleichen Teilen in den Landkreisen Hersfeld-Rotenburg und Schwalm-Eder. Für den Naturpark müssen keine neuen Schutzgebiete ausgewiesen werden.

 

Die Präsentationen der Auftaktveranstaltung finden Sie hier zum Download

 

Präsentation Naturpark akp
Naturpark-Knuell_Auftaktforum_30012020.p[...]
PDF-Dokument [3.8 MB]
Präsentation Naturpark Rhein-Taunus Wennemann
20200130-NP-Knuell-NP-Rhein-Taunus.pdf
PDF-Dokument [3.2 MB]
Protokoll Auftaktforum
NP-Knuell_Protokoll_Auftaktforum_2020-01[...]
PDF-Dokument [1.7 MB]

Geschäftsstelle
LEADER-Region Knüll

Raiffeisenstraße 8

36286 Neuenstein-Obergeis

 

Tel. 0 66 77 / 91 90 30

Fax 0 66 77 / 93 99 874

Mail: info@knuell.de

Gefördert durch

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zweckverband Knüllgebiet